Der Bundeskongress Politische Bildung in Bildern

Vom 21. bis 23. Mai 2012 war es soweit: Der Bundeskongress Politische Bildung lud nach Berlin, um drei Tage lang mit Experten, politischen Bildnern und der interessierten Öffentlichkeit über das Zeitalter der Partizipation und seine Auswirkungen auf Gesellschaft und Bildung zu diskutieren. Nach der Auftaktveranstaltung am Montag, zu der unter anderem Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich anwesend war, folgten an Tag zwei elf Sektionen, die die unterschiedlichen Dimensionen von Partizipation beleuchten sollten. Seinen Abschluss fand der Bundeskongress an Tag 3 mit 48 Workshops. An dieser Stelle gibt es einige Impressionen von den drei Veranstaltungstagen.

Schreibe einen Kommentar