Sektion 11: Transparenz – Geschwindigkeit – Politik unter Druck

Im Zentrum der Sektion 11 stand die Frage, ob mehr Transparenz die Bürgerbeteiligung fördert oder der politischen Entscheidungs- und Konsensfindung im Wege steht – vor allem vor dem Hintergrund einer zunehmenden Beschleunigung von Informations- und Kommunikationsflüssen. Auf dem Podium diskutierten die beiden Politikwissenschaftler Ingrid Schneider und Karl-Rudolf Korte, der Journalist und Autor Laszlo Trankovits sowie die Informatikerin Constanze Kurz. Die Moderation übernahm Asiye Öztürk von der bpb. Weiterlesen…