Aussteller

Anschreiben Aussteller
Anmeldeformular Aussteller

An den drei Veranstaltungstagen erwartet die etwa 500-600 Besucher ein vielfältiges wissenschaftliches und praxisorientiertes Programm aus Podiumsdiskussionen, Sektionen und Workshops. Ergänzt werden sollen die fachlichen Wortbeiträge durch rahmengebende Präsentationen verschiedener Verlage und Aussteller.
Wir würden uns freuen, auch Ihre Institution mit einem Büchertisch o.ä. als Teilnehmer des Kongresses in Berlin begrüßen zu dürfen.

Es stehen Ihnen hierbei folgende Optionen offen:
Entscheiden Sie selbst, ob Sie an allen drei oder ggf. auch nur an einem Tag vor Ort vertreten sein möchten. Den großen Auftakt des Kongresses begehen wir am 21. Mai ab 16:00 Uhr im renommierten Friedrichstadt-Palast. Am zweiten Tag wird der zentrale Anlaufpunkt für unsere Gäste das Humboldt-Carré nahe der Staatsoper sein. Den Abschluss findet die Veranstaltung am 23. Mai in den Räumen des Berliner Congress Centers (bcc) am Alexanderplatz.
In allen Häusern stehen Ihnen für Ihre Präsentation entsprechende Ausstellungsflächen zur Verfügung.

Sie möchten dabei sein und ein themenbezogenes Buchsegment oder Projekt vorstellen? Dann schicken Sie uns bis zum 31.03.2012 bitte das Anmeldeformular ausgefüllt per Mail oder postalisch an folge Adresse zurück:

t.menke@ipw.uni-hannover.de oder
Tina Menke (Bundeskongressbeauftragte der DVPB)
c/o Leibniz Universität Hannover
Institut für politische Wissenschaft/AGORA Politische Bildung
Scheiderberg 50
30167 Hannover

Für kommerzielle Anbieter wie Verlage etc. erheben wir einen Tagesbeitrag von 70€ / pro Tischlängenmeter Ausstellungsfläche. Gemeinnützige Organisationen wie Stiftungen etc. erhalten eine 50%ige Ermäßigung und zahlen pro Tag und Meter nur 35 €. Wenn Sie ohne jegliches Verkaufsinteresse als Aussteller auftrten möchten (etwa Projektpräsentationen von Schüler/innen etc.), dann können Sie sich unentgeltlich bei uns anmelden.

Bei mehrtägiger Teilnahme organisieren die Aussteller den Umzug von Ort zu Ort sowie die jeweilige Anlieferung und das Abräumen der Flächen eigenständig. In allen Häusern gibt es professionelle Anlieferwege und ausreichende Lagerflächen für Materialien. Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig) finden sich jeweils in der unmittelbaren Umgebung der Veranstaltungszentren. Um die An-/Abreise sowie eine Unterbringung Ihrer Mitarbeiter/innen in Berlin kümmern sich die Verlage/Institutionen ebenfalls selbst. Ein Rechnungsschreiben sowie weitere Informationen erhalten Sie nachdem Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist.