Livestream mit Ellen Miller zu Open Government

Ellen Miller, CEO der Sunlight Foundation

Wir bedanken uns bei Ellen Miller und Ulrike Reinhard für das interessante Gespräch. Alle die den Livestream verpasst haben oder das Gespräch noch einmal ansehen möchten, finden in diesem Beitrag die Videoaufzeichnung in voller Länge.

Government 2.0, Open Government oder Open Data – das sind Schlagworte, die in den Diskussionen um die Zukunft von Politik, Staat und Verwaltung und die Rolle internetba-sierter Technologien für eine aktive Bürgerschaaft immer häufiger fallen. Weiterlesen…

Bundeskongress mitgestalten – Workshopvorschlag einreichen

Noch bis zum 31. März können Sie im Wiki zum Bundeskongress Politische Bildung Workshopvorschläge rund um das Thema Partizipation einreichen. Ob Sie ein Projekt vorstellen oder neue Kooperationen eruieren und erarbeiten wollen, hier haben Sie die Möglichkeit dazu. Weiterlesen…

Wenn man Beteiligung ernst nimmt …

Bezugnehmend auf meine letzten beiden Posts zum Global Citizenship Forum zeigen die hier nun veröffentlichen Videointerviews ganz klar auf, wie wichtig die Übernahme von Verantwortung ist und was es heisst, Beteiligung wirklich ernst zu nehmen. Alle befragten Frauen leben in der muslimischen Welt und haben Initiativen und Projekte ins Leben gerufen, die Frauen zur Beteiligung auffordern, sie fördern und sie auch darin ausbilden, Eigenverantwortung zu übernehmen. Weiterlesen…

Global Citizen Forum – was wir aus der Diskussion lernen können

Die Diskussion der letzten 3 Tage auf dem Global Citizenship Forum in London haben für mich folgendes offenbart:

  • Ohne „mitmachen“, ohne Partizipation und ohne Selbstverantwortung eines jeden einzelnen Bürgers kann aus dieser Idee des „Global Citizen“ nichts werden. Partizipation ist unabdingbare Voraussetzung. Weiterlesen…

Global Citizenship – Zu groß, um wahr zu werden!

Gestern startete das Global Citizenship Forum in London. Simon Anholt, freier Politikberater und Erfinder des Nation Brand Index, der sagt wie Menschen andere Länder sehen. Simon eröffnete das Forum mit einer Keynote und sagte gleich zu Beginn, dass der Begriff „Global Citzen“ viel zu „gross“ sei, um wirklich etwas zu bewirken. Er sei wenig greifbar, abstrakt und biete keinen Nutzen für den Einzelnen. Weiterlesen…

Global Citizenship Forum

Morgen beginnt in London das Global Citizenship Forum, veranstaltet vom British Council, UK. Knapp 60 Teilnehmer aus der ganzen Welt diskutieren dort Fragen rund um Global Citizenship und versuchen konkrete Lösungsvorschläge dazu zu erarbeiten. Wie das nachstehende Verständnis von „Global Citizen“ zeigt, spielt Partizipation dabei eine grosse Rolle. Weiterlesen…