Die Sektionen und Workshops – Veranstaltungsorte

Nach der Eröffnungsveranstaltung am gestrigen Montag diskutieren am zweiten Kongresstag Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft in insgesamt elf Sektionen über unterschiedliche Aspekte und Dimensionen der Beteiligung. Sie liefern den theoretischen Input für die Praxisworkshops am dritten Tag. Zur Orientierung listen wir Ihnen an dieser Stelle noch einmal alle Veranstaltungen inkl. des jeweiligen Veranstaltungsortes auf:

Sektionen

Sektionen 1-5: 9:30 bis 12:30 Uhr
Sektion 1: Web 2.0 – Demokratie 2.0?
Humboldt Carré – Kassenhalle, Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Sektion 2: Die Entwicklung der Demokratie – Legitimationsverlust und Reformbedarf?
af Auditorium Friedrichstraße, Im Quartier 110 / Friedrichstrasse 180, 10117 Berlin

Sektion 3: Früh übt sich: Startbedingungen für lebenslange Partizipation
Tagungszentrum Aquino – Auditorium A, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin 

Sektion 4: Im Jahr Eins nach den Aufständen in Nordafrika
bpb Berlin, Großer Sitzungsraum, Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin

Sektion 5: Partizipation – Ein Konzept für die Politische Bildung
Humboldt Carré – Caroline & Wilhelm von Humboldt , Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Sektionen 6 -11: 14:30 bis 17:30 Uhr
Sektion 6: E-Government und E-Partizipation
Humboldt Carré – Kassenhalle, Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Sektion 7: Mitwirkung für alle? Inklusion und Exklusion
af Auditorium Friedrichstraße, Im Quartier 110 / Friedrichstrasse 180, 10117 Berlin

Sektion 8: Globale Partizipation
bpb Berlin, Konferenzraum, Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin

Sektion 9: Urbaner Raum – Keimzelle neuer Partizipationsformen?
Katholische Akademie, Seminarraum 5, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

Sektion 10: Partizipation und Nachhaltigkeit – Innovationen für die politische Bildung
Humboldt Carré – Caroline & Wilhelm von Humboldt , Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Sektion 11: Transparenz – Geschwindigkeit – Politik unter Druck
Tagungszentrum Aquino – Auditorium A, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

Workshops

Die Workshops am Mittwoch finden insgesamt an sechs Veranstaltungsortes statt. Die konkreten Raum-Nummern finden Sie in den verknüpften Workshop-Beschreibungen im Programm-Wiki

Berliner Congress Center (bcc), Alexanderstraße 11, 10178 Berlin
9:30 -11:00 Uhr: WS 1, WS 2, WS 3, WS 4WS 5, WS 8, WS 10, WS 15, WS 16, WS 19, WS 20, WS 21, WS 22, WS 24
11:30 – 13:00 Uhr: WS 27, WS 29, WS 30, WS 31, WS 32, WS 34, WS 36, WS 38, WS 39, WS 42, WS 43, WS 45, WS 46, WS 48
ganztägig: WS 11, WS 12, WS 13, WS 14

Haus des Lehrers, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin
9:30 – 11:00 Uhr: WS 7WS 17WS 18
11:30 – 13:00 Uhr: WS 28WS 33WS 47

Katholische Akademie, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin
9:30 – 11:00 Uhr: WS 26
11:30 – 13:00 Uhr: WS 35, WS 37

bpb Berlin, Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin
9:30 – 11 Uhr: WS 23
11:30 – 13:00 Uhr: WS 41, WS 44

BMBF, Hannoversche Straße 28-30, 10115 Berlin
9:30 – 11 Uhr: WS 8
11:30 – 13:00 Uhr: WS 40

BMFSFJ, Glinkastr. 24, 10117 Berlin
9:30 – 11 Uhr: WS 25
11:30 – 13:00 Uhr: 


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , von André Nagel. Permanenter Link zum Eintrag.

Über André Nagel

André Nagel gehört zum Redaktionsteam der Webseite des 12. Bundeskongresses politische Bildung. Seit Januar 2012 ist er im Fachbereich Multimedia der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mitverantwortlich für die Themen Social Media und Community Management. André Nagel studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Germanistik in Jena.

Schreibe einen Kommentar