Ist das Internet demokratisch?

Welche Rolle spielen digitale vernetzte Medien für politisches Handeln und gesellschaftlichen Zusammenhalt? Inwieweit unterstützen sie Prozesse und Strukturen der Teilhabe, inwieweit schaffen und bestärken sie Ungleichheiten oder Ausgrenzung?

Diesen Fragen geht Dr. Jan-Hinrik Schmidt in seinem Artikel Das demokratische Netz? in der neuen Ausgabe von Aus Politik und Zeitgeschichte zur Digitalen Demokratie auf den Grund.

 Weitere interessante Artikel:

Digitale Politik und Partizipation: Möglichkeiten und Grenzen von Daniel Roleff
Beschleunigte Demokratie: Entscheidungsstress als Regelfall
von Karl-Rudolf Korte

Schreibe einen Kommentar